Cabrio Cars Austria
...der markenunabhängige Cabrio-Roadster Club...

Cabrio-/ Roadster Ausfahrten 2016

2016 sind 3 Ausfahrten geplant, hauptsächlich in Süd-Osten von Österreich. Im April starten wir unsere Cabrio-Saison mit der Ausfahrt  "Frühjahr-Start" , im Juli führt uns die Ausfahrt "Sommer-Nacht" in eine laue Sommernacht und im September die Ausfahrt "Herbst-Tag" in eine farbenprächtige Landschaft, den Abschluss der Cabrio-Saison. Für die Teilnahme an unseren Ausfahrten ist keine Clubmitgliedschaft notwendig, als Startgeld heben wir eine freiwillige Spende für das Kinderdorf Pöttsching ein.

Neben der reizvollen Streckenauswahl bieten sich auch kulturelle- und kulinarische Highlights!

Die jeweiligen Termine für die Ausfahrten und deren Anmeldung geben wir auf unserer Webseite bekannt, gerne informieren wir Dich auch

per Newsletter. 

Wir freuen uns, Dich bei einer der nächsten Ausfahrten als Teilnehmer begrüßen zu dürfen! 

 Wir sammeln 2016 bei unsere Ausfahrten und Veranstaltungen für das  Kinderdorf Pöttsching. Die Spenden werden am            25.November 2016 dem Kinderdorfes übergeben!


Allgemeines

Jeder Fahrer/In spendet am Start, heuer für das Kinderdorf Pöttsching. 

Die Spendengelder kommen 2016 ausschließlich dem Kinderdorf Pöttsching zu Gute. Kein Cent bzw. Euro der Spenden wird in die Organisation gesteckt.

Alle Spendengelder kommen ausschließlich den Kindern zu Gute. Plakate, Flugzettel, Gebühren und alle anfallenden Kosten werden vom Club, den organisierenden Personen und Gönnern aus deren Privatgeld und den Erlösen bei den Veranstaltungen finanziert. 

Es gelten folgende Regeln

Damit die Ausfahrten geregelt und ohne Zwischenfälle ablaufen, bitten wir alle Teilnehmer, ein paar Regeln einzuhalten: 

1. Dem Führungsfahrzeug folgen- Wir fahren möglichst in einer Kolonne. Das erste Fahrzeug ist das Führungsfahrzeug, dessen Fahrer den Streckenverlauf kennt. Der Fahrer des Schlussfahrzeuges achtet darauf, dass kein Fahrzeug "verloren geht". Bitte achtet auf einen angemessenen Sicherheitsabstand zum Vordermann, ohne die Lücke zu groß werden zu lassen! 

2. Falls der Kontakt einmal abreißt-
Sollte die Kolonne einmal auseinanderreißen, dann jagt den vorausfahrenden Fahrzeugen bitte nicht hinterher. Folgt in diesem Fall nur unter Einhaltung der gültigen Verkehrsregeln dem Straßenverlauf. Das Führungsfahrzeug wird an der nächstmöglichen Stelle anhalten, um die Kolonne wieder zusammen zu führen 

3. WICHTIG: Es gilt die Straßenverkehrsordnung! 
Bitte haltet euch strikt an die Verkehrsregeln. Insbesondere gilt:

• Achtet auf Geschwindigkeitslimits, auch wenn sich zu eurem Vordermann schon eine Lücke bildet.

• An Fußgängerüberwegen (Zebrastreifen) haben Fußgänger Vorrang.

• Haltet immer einen angemessenen Sicherheitsabstand ein. 

4. Anstandsregeln-
Vermeidet es bitte, eure Umwelt mit aufheulendem Motor, quietschenden Reifen oder durch übermäßig laute Musik zu belästigen. Werft während der Fahrt keinen Müll bzw. Zigarettenstummeln aus dem Fahrzeug.